Liverpool muss im FA Community Shield (englischer Supercup) gegen Manchester City am kommenden Samstag (18.00 Uhr) in Leicester auf Stammkeeper Alisson Becker und Angreifer Diogo Jota verzichten. Dies gab Cheftrainer Jürgen Klopp bekannt.

„Nein, Alisson und Diogo haben keine Chance. Ali hat heute zwar mehr trainiert als am Vortag. Er wird er definitiv für Fulham zur Verfügung stehen, aber nicht für das Spiel am Wochenende“, sagte der Klopp am Donnerstag.

„Und das Gleiche gilt für Diogo. Diogo war nicht hier bei uns im Trainingslager, wie soll er also ein Fußballspiel bestreiten? Es wird also leider noch etwas dauern“, fügte der Erfolgscoach hinzu. Da auch Caoimhin Kelleher verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht, wird die Nummer drei Adrián zwischen den Pfosten stehen.

Neben dem Trio laborieren auch noch Alex Oxlade-Chamberlain, Kostas Tsimikas und Calvin Ramsay an ihren Verletzungen.