Im vergangenen Winter scheiterte der Wechsel von Fabio Carvalho, trotz absolviertem Medizincheck, zu Liverpool Nun machten die Reds Nägel mit Köpfen und holen den Youngster fix an die Anfield Road.

Carvalho wechselt zur kommenden Spielzeit 2022/23 zu den Reds. „Der 19 Jahre alte Stürmer wird seinen Wechsel zu Liverpool am 1. Juli offiziell vollziehen“, teilte der Klub einen Tag nach der verpassten Meisterschaft in der Premier League mit.

Der Portugiese unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag bis Sommer 2027. Obwohl Carvalhos Vertrag bei Fulham ausläuft, fließen dem Vernehmen nach rund sechs Millionen Euro Ablöse nach London.

Mit Erlaubnis seines Noch-Arbeitgebers besuchte Carvalho seine neuen Kollegen am Trainingsgelände in Kirkby. Vor einigen Monaten scheiterte der Transfer noch auf der Zielgerade. Die bereits unterschriebenen Verträge erreichte den englischen Verband zu spät.

Für die Cottagers, die souverän und dank eines historischen Aleksandar Mitrović, den Aufstieg in die Premier League klarmachten, absolvierte Carvalho in der abgelaufenen Saison 38 Pflichtspiele. Dabei gelangen dem Mittelfeldspieler, der sowohl als Spielmacher als auch auf der Acht eingesetzt werden kann, 19 Torbeteiligungen.