Highlights: Liverpool 4:0 Southampton FC

Liverpool setzt ein weiteres Ausrufezeichen im Meisterschaftskampf. Die Reds haben am 13. Spieltag Southampton mit 4:0 (3:0) deklassiert. In einem einstigen Spiel vor heimischer Kulisse in Anfield, erzielte Diogo Jota ein Doppelpack (2./32), ehe Thiago Alcántara seinen ersten Premier-League-Treffer feierte und Abwehrchef Virgil van Dijk (52.) mit seinem ersten Saisontor den Schlusspunkt setzte. Die Mannschaft von Jürgen Klopp knackte damit auch den Rekord der Wolverhampton Wanderers aus dem Jahr 1939. Noch nie zuvor gelang es einer englischen Mannschaft wettbewerbsübergreifend 17 Spiele in Folge zwei oder mehr Tore zu erzielen. Die Wolves gelangen 16 Spiele.