Highlights: Atlético Madrid 2:3 Liverpool

Was für ein Spiel! Mit einer furiosen Anfangsphase gingen die Reds früh durch Tore von Mo Salah und Naby Keita mit 2:0 in Führung, verloren danach aber komplett den Faden. Atlético drehte auf und konnte den Rückstand durch einen Doppelpack von Griezmann noch vor der Pause egalisieren. Griezmann sah dann allerdings nach einer Kung Fu Attacke auf Bobby Firmino die rote Karte. Liverpool ging per Elfmeter durch Mo Salah hochverdient in Führung und brachte die Führung schlussendlich über die Zeit, auch weil der VAR eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters korrekt erkannte.