Jordan Henderson und seine Vertragsverlängerung ist derzeit eines der großen Thema in Nordwesten Englands. Der laufende Vertrag des Kapitäns läuft zwar noch bis Sommer 2023, doch Berichten zufolge soll der neue Deal zeitnah eingetütet werden.

Anders als im Falle Gini Wijnaldum, dürfte zwischen Henderson und Klub schon bald Klarheit herrschen. Demnach wird der 31-Jährige Routinier einen neuen Dreijahresvertrag mit verbesserten Bezügen sowie mit Option auf ein viertes Jahr unterzeichnen. Die Reds und Henderson sind sich grundsätzlich schon einig, was fehlt ist die Vertragsunterschrift.

Liverpool hat mit Virgil van Dijk, Trent Alexander-Arnold, Fabinho und Alisson bereits weitere Schlüsselspieler langfristig an den Klub gebunden. Mohamed Salah und Henderson sollen nun folgen.