Prominenter Testspielgegner für den FC Wacker Innsbruck: Der österreichische Zweitligist trifft am kommenden Dienstag (20. Juli 2021) im Rahmen eines Blitzturniers auf Liverpool. Dritter Teilnehmer des Vorbereitungsturniers ist der deutsche Bundesligist VfB Stuttgart.

Gespielt werden jeweils 30 Minuten gegen jeden Gegner, Austragungsort ist die Saalfeldner Bürgerau. Zuschauer sind keine zugelassen, die Spiele werden aber live auf dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD übertragen.

Aber nur drei Tage später, am 23. Juli 2021 (18.15 Uhr) kann man die Reds hautnah erleben. Dann treffen die Klopp-Mannen in der Greisbergers Betten-Arena in Grödig auf den FSV Mainz 05. Wie der Ex-Klub von Jürgen Klopp am Montag mitteilte, sind bis zu 3.500 Zuschauer zugelassen, Voraussetzung ist die Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen).

Ticketvorverkauf: https://bit.ly/3yLtdU8

Auch Hertha BSC testet wenig später vor Zuschauern gegen den englischen Top-Klub rund um Virgil van Dijk und Mohamed Salah. Die Partie steigt am 29. Juli 2021 (20.20 Uhr) im Innsbrucker Tivoli. Auch hier ist die 3G-Regel dringend zu beachten.

Ticketvorverkauf: https://bit.ly/3wziCua

Liverpool bestreitet seine Saisonvorbereitung analog zum vergangenen Jahr auch heuer wieder im Salzburger Land und hat sein Quartier in Saalfelden aufgeschlagen.