Liverpool schlägt wie im Vorjahr seine Zelte in Saalfelden auf. Bereits vor Wochen hatten die Reds angekündigt, sich im Saalfeldner Vier-Sterne-Hotel Gut Brandlhof auf die neue Saison vorbereiten zu wollen.

Doch wegen der Delta-Variante und des daraus resultierenden Corona-Infektionsgeschehens durfte keine Flieger aus Großbritannien auf österreichischen Boden laden. Daher galt der Aufenthalt des Tabellendritten in der Alpenrepublik bisher als nicht als gesichert.

Doch dank einer Sondergenehmigung darf Liverpool einreisen. Die Mannschaft von Cheftrainer Jürgen Klopp bereitet vom 12. bis 23. Juli 2021 auf die neue Spielzeit 2021/22 vor. Dem Trainingslager steht daher nichts mehr im Wege. Die neue Saison in der englischen Premier League startet am 14. August.