Schiedsrichter Björn Kuipers wird das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Liverpool und Real Madrid leiten.

Die UEFA hat das das Schiedsrichtergespann für das Champions League Viertelfinal-Rückspiel zwischen RB Leipzig und Paris Saint-Germain (21:00 Uhr live auf DAZN) bekannt gegeben. Björn Kuipers pfeift die Partie am Mittwochabend in Anfield. Begleitet wird er von seinen Kollegen und Linienrichter Sander van Roekel und Erwin Zeinstra. Der vierte Offizielle heißt Tasos Sidiropoulos und kommt aus Griechenland.

Liverpool muss unter der Leitung des Niederländers eine 3:1-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Mit dem 47-Jährigen haben die Reds durchaus positive Erfahrungen gemacht. Der Unparteiische leitete bisher sechs Spiele mit Liverpool-Beteiligung, davon konnte das Team von Trainer Jürgen Klopp 4 Siege einfahren. Es gab eine Niederlage und ein Unentschieden sowie ein Torverhältnis von 11:7.

Die Madrilenen können auf eine ähnliche Statistik zurückblicken. Als Kuipers 2019 das letzte Mal ein Pflichtspiel Liverpools pfiff, verlor der amtierende englische Meister gegen den FC Barcelona im Camp Nou 0:3