Der nächste Sieg in London für die Reds! Die Hauptstadt liegt den Reds bislang in dieser Saison, Mo Salah schnürte einen Doppelpack und Gini Wijnaldum erzielte mit seinen zweiten Saisontor den dritten Treffer der Reds. Eine starke Leistung der Reds, das sieht schon eher nach dem Liverpool aus, das wir aus den letzten Jahren gewohnt sind!

Diesmal erwischte der Verletzungsteufel Sadio Mané, laut ersten Aussagen dürfte es sich aber nur um muskuläre Probleme handeln. Shaqiri ersetzte unsere Nummer 10, Origi durfte statt Bobby Firmino auflaufen.

Erste Halbzeit ohne Highlights

Wirklich viel gibt es über die erste Spielhälfte nicht zu sagen, beide Mannschaften verteidigten gut und verhinderten Chancen des Gegners. Klassische 0:0 Partie bis zur Halbzeit!

Salah mit Doppelpack

Das fühlte sich zu diesem Zeitpunkt wieder sehr nach den faden Partien der letzten Wochen an, doch the Egyptian King hatte etwas dagegen! Der eben eingewechselte Curtis Jones setzte Mo Salah im Strafraum in Szene, der ließ Cresswell aussteigen und versenkte den Ball im langen Eck! Good old times!

In der 68. dann die schönste Aktion des Spiels: Nach einem Eckball für West Ham schickte Trent Alexander-Arnold Xherdan Shaqiri auf die Reise, der nahm sich den Ball kurz an und spielte gleich weiter auf den durch gestarteten Mo Salah. Mo nahm sich den Ball traumhaft an und überhob Fabianski wie in alten Zeiten. Ein Traumtor!

Danach war das Spiel eigentlich entschieden, durch eine schöne Kombination über den eingewechselten Firmino und Oxlade-Chamberlain kam Gini Wijnaldum zu seinem zweiten Saisontor. Das sah doch schon wieder sehr nach dem „alten“ Liverpool aus!

Das 1:3 durch Dawson nach einem Eckball war dann nur noch Makulatur und kostete maximal Alisson ein paar Nerven und die Cleansheet-Prämie. Ein souveräner Auftritt der Reds in London, weiter gehts am Mittwoch gegen Brighton bevor am Wochenende der Kracher gegen Man City wartet.

Spielinfos

Tore
0:1 – Salah (57.)
0:2 – Salah (68.)
0:3 – Wijnaldum (84.)
1:3 – Dawson (87.)

Karten
Rice (41./Gelb)
Soucek (49./Gelb)

Premier League
21. Runde

Schiedsrichter
John Moss

Austragungsort
London Stadium

Liverpool FC
Alisson, Alexander-Arnold, Phillips, Henderson, Robertson, Milner (57. Jones), Wijnaldum, Thiago , Shaqiri (69. Firmino), Salah, Origi (80. Oxlade-Chamberlain)

Ohne Einsatz: Adrian, Kelleher, Minamino, Phillips, N. Williams, Tsimikas

West Ham United FC
Fabianski, Cresswell, Dawson, Coufal, Ogbonna, Benrahma, Bowen (79. Fredericks), Fornais (62. Yarmolenko), Soucek, Rice, Antonio (79. Noble)

Ohne Einsatz: Martin, Balbuena, Lanzini, Odubeko, Johnso, Diop

Red Fellas – Man of the Match
Mo Salah

Nächstes Spiel
Brighton (H)
Premier League – 22. Runde
3.2. – 21:15 Uhr