In Saalfelden bereiten sich die Klopp-Mannen unter anderem für den Community Shield am 29. August 2020 gegen Arsenal in London vor. Nun wurden während des Trainingslager zwei Testspiele offiziell terminiert. Bereits gestern sickerten die Testspielgegner durch.

Die Reds bestreiten in der Vorbereitung auf die kommende Premier League-Saison 2020/21 (ab 12. September) zwei Testspiele in Österreich. Den Anfang macht die Partie gegen den VfB Stuttgart am Samstag, 22. August (18.00 Uhr). Nach 1980 erst das zweite Aufeinandertreffen zwischen beiden Klubs. Der Spielort bleibt aktuell noch ein Geheimnis.

Drei Tage später, am Dienstag, 25 August (16.00 Uhr) kommt es in in der Red Bull Arena zu einem Wiedersehen mit RB Salzburg. Beide Mannschaften trafen bereits in der Champions-League-Vorrunde aufeinander. Das Hinspiel in Anfield endete mit einem spektakulären 4:3-Sieg der Hausherren, während das Rückspiel in Wals-Siezenheim ohne Drama mit 2:0 an Liverpool ging.

Beide Testspiele werden via LFCTV and LFCTV GO übertragen, wobei Servus TV die Begegnung zwischen Liverpool und Salzburg live im Free-TV überträgt. Wegen der weltweiten Corona-Pandemie findet die Partie gegen Stuttgart unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Im Gegenteil zur Salzburg-Partie, wo 1.250 Zuschauer im Stadion zugelassen sind. Es wird eine Kartenverlosung für die Dauerkarteninhaber der Salzburger geben. Nach 10 Tagen Dauerschwitzen im Camp und dem Testspiel gegen den österreichischen Serienmeister geht es zurück nach Liverpool.