Endlich ist es so weit! Nach 30 Jahren nimmt Kapitan Jordan Henderson nach dem Spiel gegen Chelsea (22.7. – 21:15 / live auf Sky) von Sir Kenny Dalglish den heiß ersehnten Premier League Pokal entgegen. Vorher wollen die Reds auf dem Spielfeld aber noch zeigen wer der Meister ist obwohl es eigentlich um nichts mehr geht. Für Chelsea geht es aber um die Millionen der Champions League und dementsprechend wird das kein einfaches Spiel werden!

Bald ist dieses komische Schauspiel mit den belanglosen Premier League Spielen wieder vorbei und man tut sich leichter die Spiele einzuschätzen. So ist es zwar theoretisch ein Topspiel aber keiner weiß was uns erwartet. Werden Virgil van Dijk und Alisson Becker gedanklich wieder am Strand sein? Oder sehen wir wieder die gewohnt konzentrierte Defensive?

Wird Mo Salah wieder Großchancen am laufenden Band vergeben oder will er doch noch Torschützenkönig werden? Viele Teams zerbrechen an großem Druck, bei den Reds hat man das Gefühl ohne Druck geht gar nichts!

Peinliche Niederlage gegen Arsenal

Über die Niederlage gegen Arsenal muss man eigentlich nicht viel sagen: Peinlich und unnötig. Wie so oft seit dem Meistertitel eine super Anfangsphase wo man den Gegner total an die Wand gespielt hat, den Sack aber aufgrund vergebener Chancen nicht zumachen konnte. Dann hat sich Virgil van Dijk mal einen kurzen Aussetzer erlaubt und plötzlich stand das Spiel Kopf.

Dann noch ein komischer Einwurf von Andy Robertson auf Alisson Becker, den dieser nicht klären konnte und schon war man hinten und keiner wusste warum. Unnötig aber sind wir froh, dass es in einem Spiel passierte wo es um nichts mehr ging, die Abwehr war (wenn Alisson fit war) mit Sicherheit einer der Hauptgründe für den Meistertitel!

Souveräner Sieg an der Stamford Bridge

Das Hinspiel an der Stamford Bridge konnten die Reds relativ souverän für sich entscheiden. Tore von Roberto Firmino und Alexander-Arnold sorgten dabei für das erste richtige Ausrufezeichen dieser Saison, wo man sich schon ein bisschen denken konnte dieses Team würde Großes erreichen.

Ganz im Gegensatz dazu verlor man dann im FA Cup mit einer etwas bunt zusammengewürfelten Truppe leider mit 0:2 an der Stamford Bridge. Als roter Faden, der sich ein bisschen durch das Ausscheiden aus dem Pokalbewerben zog, wurde auch diese Niederlage durch einen Tormannfehler von Ersatztorwart Adrián eingeleitet. Da Klopp aber ohnehin nicht der größte FA Cup Fan ist war das damals aber relativ nebensächlich.

Im Nachhinein schade, da man jetzt in der entscheidenden Phase des FA Cups in der Meisterschaft hätte schonen können um den Pokal zu holen … aber wer konnte damals damit rechnen, dass man so früh Meister werden würde!

Team News

Diesmal gab es kaum berichtenswerte Nachrichten vom Boss auf der Pressekonferenz: James Milner trainierte wieder und wird gegen Chelsea mit von der Partie sein. Captain Jordan Henderson wird seinen großen Auftritt aufgrund der Knieverletzung aber erst nach dem Spiel haben!

Bei Chelsea fehlen Gilmor und Kanté, das Team wird aber mit Sicherheit alles daran setzen aus Anfield etwas mitzunehmen um im Kampf um die Champions League Plätze weiter die Nase vorne zu haben!

Auf der nächsten Seite: Spielinfos und Aufstellungen