Highlights: Liverpool 2:3 Atlético Madrid

Der Titelverteidiger ist raus! Dabei ist Liverpool am eigenen Unvermögen gescheitert. Trotz Chancenplus scheitern die Reds im Champions-League-Achtelfinale an Atlético (Gesamscore 2:4). In einem einseitigen Spiel verpassten die Klopp-Mannen in der regulären Spielzeit den Sack zuzumachen. Mit einer knappen 1:0-Führung (43. Wijnaldum) ging es in die Verlängerung, wo Roberto Firmino (94.) sogar auf 2:0 erhöhte, doch LFC-Keeper Adrián ließ die Madrilenen wieder ins Spiel – Nutznießer war Marcos Llorente (97./105.). Der Spanier sicherte mit einem Doppelpack den Aufstieg Atléticos. Álvaro Morata (120.) setzte mit dem 2:3 den Schlusspunkt. Das Hinspiel im Estadio Metropolitano endete 1:0.