Highlights: CF Monterrey 1:2 Liverpool

Pflichtaufgabe erfüllt: Nach einem knappen 2:1-Sieg über Monterrey im Halbfinale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft zog Liverpool ins Endspiel ein, wo nun CR Flamengo wartet. Die B-Elf der Reds gingen nach einem Treffer von Naby Keita (12.) früh in Führung, verpassten aber das Spiel zu kontrollieren. Infolge schlugen die Mexikaner postwendend zurück und egalisierten den Spielstand durch Rogelio Funes Mori (14.). Doch am Ende rettete Roberto Firmino mit einem Last-Minute-Treffer die Reds (90+2.).