Champions-League-Sieger Liverpool muss im Halbfinale der Klub-WM in Katar am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) gegen CF Monterrey antreten. Der mexikanische Vertreter qualifizierte sich in Doha durch ein 3:2 (2:0) gegen die Gastgeber von Al-Sadd für die Runde der besten Vier. 

Die Treffer für Monterrey gegen Al-Sadd erzielten Leonel Vangioni (23. Minute), Funes (45.+1) und Carlos Rodriguez (77.). Bereits am Dienstag bestreiten Asiens Champions-League-Sieger Al Hilal und Südamerika-Meister CR Flamengo das erste Halbfinale.

Das Finale der Klub-WM findet am 21. Dezember (18.30 Uhr) statt. Die Reds und Flamengo sind bei dem Turnier für das Halbfinale gesetzt gewesen und Favoriten auf den Titel.