Wie bereits in der Spielzeit 2017/18 trifft Liverpool in der dritten Runde des FA Cups erneut auf den Stadtrivalen Everton. Das ergab die Auslosung am Montagabend in London.

Das Merseyside Derby zwischen den Reds und Blues wird zwischen dem 3. und 6. Januar 2020 in Anfield ausgetragen. Beide Teams stehen sich im ältesten Fußball-Wettbewerb der Welt zum insgesamt 26-mal gegenüber. Bereits am kommenden Mittwoch kommt es in der Premier League (21.15 Uhr) zum ersten von drei Duellen in der Saison 2019/20.

Liverpool traf im FA Cup zuletzt am 5. Jänner 2018 auf Everton – ausgerechnet als Virgil van Dijk bei seinem Pflichtspieldebüt in der 84. Spielminute per Kopf den 2:1-Siegtreffer markierte. Im vergangenen Jahr schied man gegen Wolverhampton Wanderers (1:2) hingegen in der dritten Runde bereits aus. 

Dem Sieger des heurigen FA Cups winken im Endspiel 3,6 Millionen Pfund (umgerechnet 4,2 Millionen Euro), der Zweitplatzierte muss sich mit der Hälfte des Preisgeldes zufriedengeben.

Weitere Paarungen:

Leicester City – Wigan Athletic
Queens Park Rangers – Swansea City
Fulham – Aston Villa
Chelsea – Nottingham Forest
Wolverhampton WanderersManchester United
Charlton Athletic – West Bromwich Albion
Rochdale/Boston United – Newcastle United
Cardiff City – Forest Green/Carlisle
Oxford United – Exeter/Hartlepool
Sheffield United – AFC Fylde
Southampton – Huddersfield Town
Bristol City – Shrewsbury
AFC Bournemouth – Luton Town
Brighton & Hove Albion – Sheffield Wednesday
Bristol Rovers/Plymouth – Coventry/Ipswich Town
Eastleigh/Crewe Alexandra v Barnsley
Manchester City v Port Vale
Middlesbrough – Tottenham Hotspur
Reading – Blackpool
Watford – Tranmere Rovers
Preston NE – Norwich City
Millwall – Newport County
Crystal Palace – Derby County
Solihull Moors/Rotherham – Hull City
Brentford – Stoke City
Fleetwood Town v Portsmouth
Arsenal – Leeds United
Gillingham – West Ham United
Burton Albion – Northampton Town
Burnley – Peterborough
Birmingham City – Blackburn Rovers