Die Gruppen wurden in der Champions League ausgelost und der Spielplan ist bekannt. Doch bei welchem Anbieter können wir unter anderem Liverpool sehen? DAZN ist die Antwort.

Am Freitagnachmittag haben die beiden Anbieter bekannt gegeben, wo welches Spiel abrufbar ist. Durch die Teilung der Fernsehrechte durch DAZN und Sky Deutschland verliert der Zuseher schnell den Überblick. Der Streaming-Dienst zeigt in Deutschland alle Gruppenspiele der Reds, in Österreich sind es wegen rechtlichen Gründen immerhin vier.

Die Partien zwischen Liverpool und Paris St. Germain bekommen die österreichischen Abonnenten leider nicht zu sehen. Insgesamt sendet DAZN in Deutschland und Österreich 84 der 96 Gruppenspiele – die übrigen zwölf laufen nur beim Pay-TV-Sender Sky. Der erste Spieltag der Gruppenphase findet am 18. und 19. September statt.

Übersicht Deutschland

Übersicht Österreich