Nach der Ziehung von Liverpool, PSG, Napoli und Roter Stern, wurden nun auch alle Paarungen der Gruppe C terminlich fixiert.

Es ist kein leichtes Los, aber eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe. Vor allem für Fans der Reds führt der Weg nach Madrid zunächst über Frankreich, Italien und Serbien. Liverpool startet am Dienstag, 18. September mit einem Heimspiel an der Anfield Road gegen PSG in die neue Champions-League-Saison, bevor der Vorjahresfinalist am 3. Oktober in Neapel antanzen muss.

Am dritten Spieltag, den 24. Oktober, empfängt der haushohe Favorit den serbischen Meister Roter Stern. Das Rückspiel findet am 6. November im Hexenkessel von Belgrad statt. Sollte der LFC zu diesem Zeitpunkt bis zu 10 Zähler auf dem am Konto haben, ist die Qualifikation für das Achtelfinale zum Greifen nah.

Am 28. November muss man in die „Stadt der Liebe“, wo das ebenbürtige Pariser-Angriffstrio Neymar Jr., Kylian Mbappé und Edison Cavani auf den fünffachen Europapokalsieger warten. Den Schlusspunkt setzt die Heimpartie gegen Napoli am 11. Dezember. Die neuen Anstoßzeiten in der Königsklasse wurden auf 21.00 Uhr festgelegt.

 Alle Paarungen im Überblick:

Dienstag, 18. September 2018Liverpool FCParis Saint-Germain
Mittwoch, 3. Oktober 2018SSC NapoliLiverpool FC
Mittwoch , 24. Oktober 2018Liverpool FCFK Crvena Zvezda
Dienstag, 6. November 2018FK Crvena ZvezdaLiverpool FC
Mittwoch, 28. November 2018Paris Saint-GermainLiverpool FC
Dienstag , 11. Dezember 2018Liverpool FC SSC Napoli