Liverpool fegte mit einem 5:0-Auswärtssieg förmlich über die Atlantikküste Portugals. Die Tür zum Viertelfinale ist nicht nur weit aufgestoßen, die Reds sind praktisch bereits eine Runde weiter. Das zweite Duell folgt am 6. März in Anfield. Die Stimmen um Spiel.

Sadio Mane:

„Es war kein leichtes Spiel, trotz der fünf Tore. Es war allerdings wichtig, als Team aufzutreten. Wir haben von Anfang bis Ende großartigen Fußball gezeigt. Wir haben uns viele Chancen erarbeitet und fünf Tore geschossen. Der Sieg war heute Abend verdient. Ich sage es schon die ganze Zeit, dass ich mit tollen Spielen spielen möchte. Jedoch sprechen alle über uns Drei, aber das Team ist wichtiger. Ohne das Team sind wir nichts.“

James Milner:

„Mit diesen Spielern, die wir in unseren Reihen haben, ist die Hoffnung auf viele Auswärtstore immer da. Wir haben einige Tore erzielt und hätten sogar noch öfter treffen können. Letztlich haben wir die Null gehalten, dass ist erfreulich. Sadio hat seinen Job erledigt, aber auch für das Team. Er ist ein anerkanntes Mitglied in der Umkleidekabine. In den kommenden Tagen (Kurz-Trainingslager in Marbella) werden wir sehr hat arbeiten, um diesen Lauf weiter aufrechterhalten zu können. Wir sind noch zum urlauben hier.“

Virgil van Dijk:

„Ich bin stolz, für so einen großartigen Klub in der Champions League debütiert zu haben. Was für ein Sieg.“

Gini Wijnaldum:

„Unfassbare Nacht in Portugal. Ein großer Schritt Richtung nächster Runde. Uns muss allerdings bewusst sein, dass wir im Rückspiel mit gleichen Energie wie heute auftreten müssen.“