Die Liga macht an diesem Wochenende Platz für den ältesten Pokalwettbewerb der Welt. Liverpool empfängt in der 150. Begegnung den Minimalisten West Bromwich im FA-Cup-Abendspiel in Anfield. 

Der Reset-Knopf wurde betätigt, alles wieder von vorne. Die wettbewerbsübergreifende Serie von 18 ungeschlagenen Spielen ist Geschichte. Den Startschuss einer hoffentlich neuen Serie soll es daher morgen Abend geben. Die Reds wollen zum vierten Mal in neun Jahren ins Achtelfinale aufsteigen.

Liverpool hatte eben den ungeschlagenen Tabellenführer Manchester City auf spektakuläre Art und Weise besiegt, um die Weichen für „Big Points“ in Swansea zu stellen, doch die Klopp-Truppe wusste in Wales abermals zu enttäuschen.

Statt drei Punkten, gab es am vergangenen Montag eine 1:0-Niederlage gegen den Tabellenletzten der Premier League. Alle alle Zeichen stehen auf Wiedergutmachung, dabei will man sich gegen die „Bagpies“ nicht erneut die Blöße geben.

Insbesondere deshalb, weil es sich um einen Wettbewerb handelt, wo Liverpool die realistischen Chancen auf den ersten Titel unter der Ära Jürgen Klopp hat. Das Trainerteam wird daher wichtige Schlüsse aus dem ebenso enttäuschten 0:0-Unentschieden im Vormonat gezogen haben.

Die Mannschaft von Neo-Coach Alan Pardew weiß also, wie man dem Offensivdruck der Reds standhalten kann. Die Hausherren sind jetzt gefragt, nicht nur um Philippe Coutinho endgültig aus den Köpfen zu bekommen, sondern auch eine entsprechende Reaktion zu zeigen.

Team News

Manager Jürgen Klopp wird wieder die Rotationsmaschine anwerfen, auf der Pressekonferenz in Melwood gab der 50-Jährige zu Protokoll, dass der kürzlich degradierte Simon Mignolet im Kasten stehen wird.

Trent Alexander-Arnold wird vermutlich den Vorzug vor Joe Gomez erhalten, während auf der linken Abwehrseite der unermüdliche Andrew Robertson weitermacht, da der Fitnesszustand von Alberto Moreno zum gegenwärtigen Zeitpunkt unklar ist.

In der Innenverteidigung wird Virgil van Dijk sein zweites Pokalspiel bestreiten. Der Partner dürfte Dejan Lovren heißen, damit Joel Matip eine verdiente Pause erhält. Der Kroate ist nach seiner Grippe wieder vollständig genesen, Ragnar Klavan fällt wegen einer kleinen Muskelverletzung definitiv aus.

Im Mittelfeld könnte Jordan Henderson zurückkehren, ob es wirklich zu einem Einsatz kommt, bleibt abzuwarten. Bei Adam Lallana wiederum, geht man kein Risiko ein. Der englische Nationalspieler steht für das morgige Spiel nicht zur Verfügung – laut Klopp soll es ich um keine große Verletzung handeln.

Emre Can könnte durch James Milner ersetzt werden. Der Deutsche hat die letzten sieben Spiele praktisch durchgespielt. Es wäre demnach eine Überraschung, wenn der 24-Jährige in der Startformation zu finden wäre.

Ebenso könnte auch die „Fab Three“ bestehend aus Mohamed Salah, Sadio Mané und Arbeiterkönig Roberto Firmino eine Verschnaufpause erhalten. Nutznießer könnte der abwanderungswillige Daniel Sturridge, Danny Ings oder Dominic Solanke sein.

West Bromwich muss auf Kapitän Jonny Evans, James Morrison und Nacer Chadli verzichten, allerdings sei hier betont, dass auch die Gäste rotieren werden. Am kommenden Mittwoch muss man nach Manchester ins Etihad. In der Liga möchte man auch gegen Pep Guardiola punkten, für den Abstiegskandidaten geht es ums Überleben.

Spielinfos

Kick-off
27. Januar 2018 – 20:45 Uhr

FA Cup
4. Runde

Austragungsort
Anfield

Schiedsrichter
Craig Pawson

Letzten Begegnungen
West Bromwich – Liverpool 0:1
Liverpool – West Bromwich 0:0

Live
BT Sport, Eurosport 1

Voraussichtliche Aufstellungen

  4-4-3

22
Mignolet
26
Robertson
4
van Dijk
6
Lovren
66
Alexander
5
Wijnaldum
7
Milner
21
Chamberlain
17
Mane
29
Solanke
26
Ings

Fraglich
Henderson, Moreno

Verletzte
Clyne, Bogdan, Lallana, Klavan

Sperren

Formkurve (Alle Wettbewerbe)
WWWWL

2:1 – Leicester
1:2 – Burnley
2:1 – Everton
4:3 – Manchester City
1:0 – Swansea City

Tore/Gegentore (PL)
54:29

Torschützenkönig (PL)
Salah (18)

  4-4-2

1
Foster
3
Gibbs
26
Hegazi
23
McAuley
2
Nyom
14
McClean
20
Krychowiak
8
Livermore
11
Brunt
4
Robson-Kanu
19
Rodriguez

Fraglich

Verletzte
Evans, Morrison, Chadli

Sperren

Formkurve (Alle Wettbewerbe)
WWWWL

1:1 – Arsenal
2:1 – West Ham
0:2 – Exeter
2:0 – Brighton
1:1 – Everton

Tore/Gegentore (PL)
19:31

Torschützenkönig (PL)
Rodriguez (4)

Match-Fakten

  • Liverpool ist wettbewerbsübergreifend seit 9 Spielen gegen West Bromwich ungeschlagen

Red Fellas Tipp

Liverpool – West Bromwich 2:0